FOLGE 63 VOM 30. Juli 2019

Entmenschlichung!

Am Montag wurde ein kleiner Junge vor den Augen seiner Mutter vor einen fahrenden ICE gestoßen. Einen Tag davor kamen bei einer Schießerei auf einem kalifornischen Food Festival 3 Menschen auf grausame Art ums Leben. Schocknachrichten, wie diese erreichen uns mittlerweile täglich, manche, wie der Amoklauf von Christ Church sind sogar über das Internet live gestreamt worden. In dieser Folge des DocPod fragen sich die beiden Docs was Menschen dazu veranlasst plötzlich mit roher Gewalt gegen die Unschuldigsten der Gesellschaft vorzugehen und Verbrechen zu verüben, wie wir sie in unseren wildesten Träumen nicht vorstellen können. Außerdem gehen sie der Frage nach, was all diese furchtbaren Nachrichten mit uns, den "Konsumenten" machen. Haben wir überhaupt genügend Mitleid für alle übrig oder bedarf es einer so völlig entmenschlichten Tat, wie der vom letzen Montag um uns für einen kurzen Moment daran zu erinnern in welchem Zustand die Welt von heute ist?

FOLGE 62 VOM 23. Juli 2019

Aus dem Ruder gelaufener Fleischkonsum

Wir alle konsumieren regelmäßig Fleisch - zumindest die meisten. Und viel zu oft werden tierische Produkte, also solche, die aus Lebewesen hergestellt werden, die dafür unter, teils qualvollen Bedingungen sterben müssen, zu Dumpingpreisen verschleudert. Auf der anderen Seite werden gerade wir Deutschen immer gesundheits- und umweltbewusster. Wie passt es zusammen, dass die Nachfrage an Billigfleisch trotzdem kontinuierlich steigt? Macht es wirklich Sinn auf ein E-Auto umzusteigen und gleichzeitig jeden Tag auf das Schinkenbrötchen zu bestehen? DocFalk und DocPablo stellen sich diese Fragen und beleuchten kritisch wie sie es halten, mit dem schwierigen Thema Fleisch - vegetarisch - vegan.

FOLGE 61 VOM 16. Juli 2019

Ein phänomenaler Therapiedurchbruch

Chorea Huntington ist eine furchteinlösende neurologische Erkrankung. Betroffene beginnen unkoordinierte Bewegungen durchzuführen, verändern sich charakterlich und erkranken letzten Endes an Demenz.
Das, auch Veitstanz genannte Leiden geht mit einer besonders stringenten Vererbungslinie einher, was dazu führt, dass sich die Kinder von Betroffenen fragen müssen, ob sie einen Gentest machen wollen, der ihre Welt für immer verändern wird. Fällt der nämlich positiv aus, dann werden sie die tödliche Erkrankung irgendwann bekommen - wann ist völlig unklar.
Wird der Test verweigert, dann schwebt das Damoklesschwert immer über einem sorgenfreien Leben.
Was also tun?
Kann man eine solche Entscheidung überhaupt richtig treffen?
Oder muss man das vielleicht bald gar nicht mehr?
DocFalk und DocPablo sprechen im aktuellen DocPod erneut mit dem Forscher und Neurologen Dr. Patrick Weydt, der von einem echten medizinischen Durchbruch erzählt.

FOLGE 60 VOM 09. Juli 2019

Todesurteil ALS und die Ice Bucket Challenge

Vor ein paar Jahren war sie in aller Munde - die Ice Bucket Challage. Doch wieso haben sich Menschen plötzlich mit eiskaltem Wasser überschüttet?
Es ging um die Nervenkrankheit ALS, bei der die Nervenstränge des motorischen Systems und damit die Muskeln selbst plötzlich versagen. Weil eine effektive Therapie fehlt führt die Krankheit zum Tode.
Ohne wenn und aber.
Mit dem Bonner Spezialisten Dr. Patrick Wendt reden die DocPod Docs über eine fatale Diagnose und die Fragen, die bei den Betroffenen plötzlich aufgeworfen werden.
Ein sehr nachdenklicher Podcast. Unbedingt empfehlenswert.

FOLGE 59 VOM 02. Juli 2019

Die philosophische Welt der Neurologie

In der aktuellen Folge des DocPod wird es philosophisch. Eigentlich wollten sich die beiden Docs lediglich über das Thema Neurologie und den dazugehörigen Facharzt unterhalten. Aber je mehr sich alles um das menschliche Hirn und dessen Windungen dreht, desto drängender stellen sich die großen Fragen des Lebens: Wie funktioniert Denken?, Haben wir ein Bewusstsein? und letzten Endes auch die Frage nach dem Lebe nach dem Tod.
Was also mit ein Bisschen Smalltalk zum Thema Neurologie begann endet in einem philosophischen Diskurs. Reinhören lohnt sich!

FOLGE 58 VOM 25. Juni 2019

Mysterium Notfallmedizin...

In der neuesten Folge des DocPod diskutieren die Docs über das wichtige Thema Notfallmedizin. Nachdem in den letzten Wochen immer wieder andere Fachrichtungen der Medizin besprochen wurden geht es jetzt um DocFalks bevorzugtes Fach. Der Notarzt war vor seiner Tätigkeit im Medic-Center Nürnberg als freiberuflicher Retter unterwegs und hat hier bereits einige skurrile und aufregende Dinge erlebt. Doch wie wird man eigentlich Notfallmediziner? Nicht jeder Arzt darf nach dem Studium gleich auf dem Beifahrersitz des Notfalleinsatzfahrzeugs (NEF) Platz nehmen. Ein ausführliches Training und eine gute Ausbildung sind zwingend, damit sich jeder Patient im Notfall auf die Kompetenz des Arztes verlassen kann.

FOLGE 57 VOM 18. Juni 2019

Das Ding mit der Homöopathie

Für DocFalk ist Hokus Pokus Fidibus, für DocPablo ein interessantes Phänomen, das durch die Wirkung des Placebo-Effekts unter Umständen sogar helfen könnte. Beide sind sich allerdings einig darüber, dass die Homöopathie keinesfalls wirklich funktioniert. In diesem interessanten und hochgradig provokanten DocPod reden die Ärzte darüber.

FOLGE 56 VOM 11. Juni 2019

Was ist eigentlich diese Allgemeinmedizin?

Viele Menschen denken der Hausarzt sei nur irgendein Mediziner ohne Facharztbezeichnung. Dabei ist das falsch. Um Facharzt für Allgemeinmedizin zu werden ist ein langes und intensives Ausbildungsprogramm vorgesehen. DocFalk und DocPablo erklären wie das abläuft und was ein, oft als Hausarzt bezeichneter Arzt alles so drauf haben muss. Und sie erläutern wieso es den praktischen Arzt nicht mehr gibt.

FOLGE 55 VOM 04. Juni 2019

Der Umgang untereinander - zwischen Ärzten immer noch ein Problem?

Diese Woche diskutieren die Docs ein heikles Thema: Den Umgang zwischen Ärzten und Patienten, aber auch den untereinander. Ist es heutzutage immer noch üblich, dass Klemmen und Pinzetten durch den OP fliegen? Darf ein Chefarzt einen Assistenzarzt mit Herablassung behandeln, nur weil der hierarchisch unter ihm steht? Und die Frage aller Fragen: Wenn es Oberärzte gibt, sind dann alle anderen Unterärzte?

FOLGE 54 VOM 28. Mai 2019

Die Gebiete der Medizin - Psychiatrie.

Die Docs melden sich mit einer völlig neuen Serie: Die Gebiete der Medizin. Heute geht es um die Fachrichtung, die DocPablo für sich erwählt hat, die Psychiatrie. Eine muntere Diskussion zum Thema Psychopharmaka, Visiten der anderen Art und die Frage, wie um alles in der Welt man auf die Idee kommt Facharzt für Psychiatrie zu werden, erwarten die Hörer.

FOLGE 53 VOM 21. Mai 2019

Die Gebiete der Medizin - Psychotherapie.

Die Docs melden sich mit einer völlig neuen Serie: Die Gebiete der Medizin. Was wird eigentlich in welcher Sparte der Medizin genau gemacht? Wer ist für welches Krankheitsbild verantwortlich? Alles rund ums Thema gibt's in den nächsten Wochen. Den Anfang macht DocPablo mit seiner Domäne: Psychotherapie.

FOLGE 52 VOM 14. Mai 2019

Das Wunder der Geburt

DocFalk ist zum zweiten Mal Papa geworden. Dieses Ereignis nehmen die beiden Docs zum Anlass sich ausführlich über medizinische, psychologische und organisatorische Hintergründe einer Geburt zu unterhalten.

FOLGE 51 VOM 07. Mai 2019

Drogenmissbrauch - Stoffungebundene Süchte?

Zum Abschluss der großen Drogen-Reihe diskutieren DocPablo und DocFalk über die stoffungebundenen Süchte, die unseren Alltag aber stark bestimmen - Handy-, Anerkennung- und ... Sexsucht!

FOLGE 50 VOM 30. April 2019

Drogenmissbrauch - Wie viel Alkohol ist in Ordnung?

Viele Menschen genießen regelmäßig ein Feierabendbierchen oder ein Glas Wein mit Freunden - manchmal auch zwei. Aber aber wann hat man eigentlich ein Suchtproblem? Welche Menge Alkohol ist noch vertretbar oder vielleicht sogar gesund?

FOLGE 49 VOM 23. April 2019

Drogenmissbrauch - Auch in Deutschland Amerikanische Verhältnisse?

In Amerika wurden Millionen Patienten von Ärzten zu Drogensüchtigen gemacht. Ist die Verschreibungspraxis in Deutschland ähnlich? Besteht auch hier die Gefahr unverschuldet in die Suchtfalle zu geraten? DocFalk und DocPablo müssen reden!

FOLGE 48 VOM 16. April 2019

Tabuthema Pickel und: "Was? Notre-dame hat gebrannt?"

Wer setzt sich schon gerne mit Pickeln auseinander? Die Docs tun genau das in ihrem aktuellen DocPod. Und dann stellt DocPablo noch eine sehr merkwürdige Frage...

FOLGE 47 VOM 09. April 2019

Altern - Wie geht's richtig?

DocFalk und DocPablo habe eine der Folgen ihrer neuen Fernsehserie DocPodTV im Altersheim gedreht. Dieses Erlebnis haben die Ärzte zum Anlass genommen sich intensiv mit dem Thema Altern und geistiger, sowie körperlicher Verfall auseinanderzusetzen...

FOLGE 46 VOM 02. April 2019

Bald im Fernsehen: DocPodTV

Im Herbst kommt der Podcast, der Leben retten kann ins Fernsehen. Welches Konzept die Docs genau verfolgen und wie es bei den Dreharbeiten zu Staffel 1 zugegangen ist, das erzählen Euch die beiden Ärzte in einem ganz besonderen DocPod.

FOLGE 45 VOM 26. März 2019

Achtsamkeit.

Am Ende jedes DocPods heißt es bei DocPablo: "Und geht achtsam mit Euch um!". Was meint der Psychiater bloß damit? In der aktuellen DocPod-Folge verrät er es Euch!

FOLGE 44 VOM 19. März 2019

Fridays for future!

Heute heißt es Farbe bekennen - die Docs nehmen Stellung zu den Freitagsprotesten der Grundschüler in Deutschland und überall auf der Welt. Ob die beiden sich einig sind??

FOLGE 43 VOM 12. März 2019

Fastenkuren

Wie letzte Woche versprochen befassen sich die Docs in dieser Ausgabe des DocPod mit dem Thema Fasten. Was hat es eigentlich mit Heilfasten auf sich und wieso wartet am dritten Tag eine spirituelle Erfahrung auf den erfolgreichen Nahrungsverweigerer? All das erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des DocPod!

FOLGE 42 VOM 05. März 2019

Fitness und gesunde Ernährung...

Der Sommer steht vor der Tür und passend zur warmen Jahreszeit unterhalten sich DocFalk und DocPablo über Möglichkeiten die überflüssigen Pfunde loszuwerden, die ihnen beiden so zu schaffen machen...

FOLGE 41 VOM 26. Februar 2019

Krebs - Die neue DocPod Serie Teil 3!

Der Gesundheitsminister Jens Spahn hat den Kampf gegen den Krebs für so gut wie gewonnen erklärt. Diese Aussage nehmen die Mediziner DocFalk und DocPablo haben da so ihre Zweifel. In der neuen DocPod Serie zum Thema Krebs gehen sie der Menschheitsplage auf den Grund und fangen ganz klein an - nämlich da, wo Krebs entsteht...

FOLGE 40 VOM 19. Februar 2019

Krebs - Die neue DocPod Serie Teil 2!

Der Gesundheitsminister Jens Spahn hat den Kampf gegen den Krebs für so gut wie gewonnen erklärt. Diese Aussage nehmen die Mediziner DocFalk und DocPablo haben da so ihre Zweifel. In der neuen DocPod Serie zum Thema Krebs gehen sie der Menschheitsplage auf den Grund und fangen ganz klein an - nämlich da, wo Krebs entsteht...

FOLGE 39 VOM 12. Februar 2019

Krebs - Die neue DocPod Serie!

Der Gesundheitsminister Jens Spahn hat den Kampf gegen den Krebs für so gut wie gewonnen erklärt. Diese Aussage nehmen die Mediziner DocFalk und DocPablo haben da so ihre Zweifel. In der neuen DocPod Serie zum Thema Krebs gehen sie der Menschheitsplage auf den Grund und fangen ganz klein an - nämlich da, wo Krebs entsteht...

FOLGE 38 VOM 05. Februar 2019

Wie sinnvoll sind Diesel Grenzwerte?

Seit Wochen tobt der Streit über die Sinnhaftigkeit der Diesel-Grenzwerte! DocFalk und DocPablo widmen sich in der neuen Folge des DocPod diesem Thema in gewohnter Weise. Kontrovers, sachlich und trotzdem wissenschaftlich wird ein hochgradig umstrittenes und emotionalisiertes Thema beleuchtet.

FOLGE 37 VOM 29. Januar 2019

Sollte Marihuana legalisiert werden?

DocFalk und DocPablo sind diese Woche nicht einer Meinung! Eine hitzige Debatte entsteht um die Frage der Legalisierung von Cannabis! Unbedingt reinhören!

Der DocPod YouTube Kanal

Willkommen in der Welt der Medizin - Die Arztpraxis!

In ihrem neuen YouTube Format "Willkommen in der Welt der Medizin" erklären DocFalk und DocPablo Orte und Abläufe aus dem medizinischen Universum. Los geht's mit der Frage, wie eine Arztpraxis eigentlich von innen aussieht...

FOLGE 36 VOM 22. Januar 2019

Wenn Stress dich umbringt...

Stress schlägt auf den Magen! Das wissen wir alle! Manchmal kann das Problem aber extreme Züge annehmen und das Leben eines Menschen in akute Gefahr bringen. DocFalk und DocPablo erzählen in ihrem neuesten DocPod von einem hochdramatischen Fall, bei dem bis zum Ende nicht klar war, ob der Patient überlebt.

Der DocPod YouTube Kanal

Was tun bei ... Skiunfällen?

Es schneit und hört nicht auf! Die Lawinengefahr ist hoch und wir alle müssen ganz besonders gut aufpassen, dass das heitere Wintersportvergnügen kein gefährliches Ende nimmt! DocFalk erklärt in diesem Video, wie man mit ein paar einfachen Tricks helfen kann, wenn alle Vorsicht nichts genützt hat und es zu einem Skiunfall gekommen ist.

FOLGE 35 VOM 15. Januar 2019

Kann ein guter Arzt ein guter Mensch sein?

Diese Woche stellen sich unsere beiden Ärzte DocFalk und DocPablo eine sehr schwierige Frage: Kann ein guter Arzt eigentlich auch ein guter Mensch sein, oder zwingen die, teils furchtbaren Probleme, mit denen sich Ärzte oft konfrontiert sehen, dazu emotional abzustumpfen? Freut Euch auf eine spannende Diskussion!

DocPod Anatomie - Das Herz

Der DocPod YouTube Kanal: Das Herz!

Der DocPod geht neue Wege. Neben unserem beliebten und bewährten Podcast Format könnt Ihr die Aktivitäten unserer beiden Ärzte DocFalk und DocPablo nun auch bebildert erleben! Verpasst keine Folge mehr und abonniert den DocPod Kanal auf YouTube. Oder schaut Euch die Videos immer hier auf docpod.de an! Wir starten mit der DocPod Anatomie Staffel und begeben uns direkt hinein in die faszinierende Welt des Herzens...

FOLGE 34 VOM 08. Januar 2019

No-gos in der Medizin

Ärzte sind keine Götter in Weiß - sie sind weder unfehlbar noch perfekt. Im aktuellen DocPod beäugen DocFalk und DocPablo die eigene Zunft kritisch und diskutieren über absolute No-gos bei Ärzten, aber auch bei Patienten. Denn beide Seiten sind für ein vertrauensvolles Miteinander verantwortlich und müssen sich an bestimmte Regeln halten...

FOLGE 33 VOM 28. Dezember 2018

Der große DocPod Jahresrückblick

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Zeit für DocFalk und DocPablo ihr ganz eigenes Resümee zu ziehen. Und das fällt durchwachsen aus. Auf der einen Seite sind die beiden Ärzte voll der Freude über die "Geburt" des DocPod im Jahr 2018 und den überwältigenden Erfolg des Formates. Auf der anderen scheint der Ausblick auf 2019 nicht gerade verheißungsvoll. Raffgierige Konzerne und maligne Narzisten in staatstragender Funktion, versetzen unseren Planeten in einen Zustand, der kein gutes Licht auf unsere Generation wirft und uns vor unseren Kindern in Erklärungsnot bringen wird...

FOLGE 32 VOM 18. Dezember 2018

Wenn der Tod plötzlich kommt...

Vor einigen Wochen verstarb die bekannte Radiomoderatorin Steffi Tücking plötzlich und unerwartet. DocFalk und DocPablo sprechen in der aktuellen Folge des DocPod über den Tod und seine Auswirkungen auf die Hinterbliebenen. Speziell bei unerwarteten Todesfällen sind die menschlichen Resilienzmechanismen schwach ausgeprägt. Die beiden Ärzte gehen der Frage nach, wie man nach einem solch schweren Schicksalsschlag wieder zurück ins Leben finden kann und werden dabei überraschend persönlich...

FOLGE 31 VOM 11. Dezember 2018

Terror und Massenpanik - Was kann man im Notfall tun?

Seit den New Yorker Anschlägen vom 11. September 2001 leiden viele Menschen unter Terrorangst. Große Veranstaltungen werden heute viel besser abgesichert als noch vor 20 Jahren. Doch wie kann man sich verhalten, wenn es zum Äußersten kommt? Wie funktioniert das Phänomen der Massenpanik und was können wir tun, wenn wir uns mitten in einer autonomen Menschenmenge befinden? Auf dem Weg zu einer Großveranstaltung gehen Doc Falk und Doc Pablo diesen Fragen nach!

FOLGE 30 VOM 04. Dezember 2018

Allergien und Unverträglichkeiten - Was existiert wirklich, worauf müssen wir verzichten?

Viele Menschen leiden unter Lebensmittelallergien oder Unverträglichkeiten. Doch was ist eigentlich der Unterschied? Wo können harte medizinische Fakten das weite, verschwommene Thema untermauern und was gehört ins Reich der Psychologie? Epidemie oder Modeerscheinung - Doc Falk und Doc Pablo gehen Mythen über Nahrungsmittel nach und verraten, was Sie tun können, falls auch Sie unter einer derartigen Unpässlichkeit leiden.

FOLGE 29 VOM 27. November 2018

Surviving Christmas - Sicher durch die Weihnachtszeit!

Alle Jahre wieder... Auch DocFalk und DocPablo müssen sich jedes Jahr aufs Neue mit den Schwierigkeiten der Vorweihnachtzeit auseinandersetzen. Ob Shopping-Sucht, die obligatorische Gewichtszunahme zwischen Silvester und Weihnachten oder der Seitensprung auf der Weihnachtsparty. Die Ärzte lassen kein Thema aus und unterhalten sich über Strategien, um unbeschadet durch die besinnlichen Tage zu kommen.

FOLGE 28 VOM 20. November 2018

Lebensgefahr Pille - Wenn Medikamente töten...

Medikamente sollen Leben retten. In den letzten Monaten sind aber immer mehr Nebenwirkungen bestimmter, extrem häufig verschriebener Blutdrucksenker bekannt geworden. Bekannte Pillen, wie Valsartan, HCT und Ramipril stehen im Verdacht die Gesundheit massiv zu schädigen und sogar Krebs auszulösen. Wie umgehen mit diesem brisanten Thema? Die DocPod Docs diskutieren und geben den ein oder anderen guten Tipp!
Reinhören lohnt - garantiert ohne Nebenwirkungen!

FOLGE 27 VOM 13. November 2018

Der DocPod im BR - Falk und Pablo zu Gast bei Thorsten Otto!

Immer mehr Menschen hören jede Woche den DocPod. Nachdem die beiden Ärzte Falk und Pablo vor ein paar Monaten bereits den begehrten Health Media Award abgeräumt haben sind sie in der letzten Woche zu Gast in der bekannten Talk-Show "Mensch Otto" im Bayrischen Rundfunk gewesen. In der aktuellen DocPod-Ausgabe sprechen die Ärzte über dieses Erlebnis. Eine gute Möglichkeit beide etwas privater kennenzulernen...

FOLGE 26 VOM 06. November 2018

Hustest du noch, oder rotzt du schon?

Es ist Herbst und pünktlich zur kalten Jahreszeit (auch wenn sie momentan gar nicht so kalt ist) beschäftigen sich die DocPod-Ärzte mit dem Thema der grippalen Infekte. Was genau das ist und warum sich die Einnahme von Antibiotika dabei verbietet, ja, warum sie sogar schädlich sein kann, das erklären Doc Pablo und Doc Falk im aktuellen DocPod.

FOLGE 25 VOM 30. OKTOBER 2018

Der Sex-DocPod. Wieviel ist normal?

Wir leben in einer völlig sexualisierten Gesellschaft. Trotzdem scheint das Spiel mit den Körpern immer noch ein Tabu-Thema zu sein. Doc Pablo und Doc Falk reden trotzdem darüber und erörtern pikante Fragen. Unter anderem sprechen die beiden Ärzte darüber, wie viel Sex normal ist und ab wann Paare ein Problem haben. Seid gespannt!

FOLGE 23 VOM 23. OKTOBER 2018

Handysucht - Das unterschätzte Problem.

Jeder Mensch hat heutzutage ein Smartphone. Eins? Mindestens, wenn nicht sogar mehr. Auch Pablo und Falk sind kaum mehr in der Lage ohne die Dinger ihren Alltag zu bestreiten - vom Arbeitsleben ganz zu schweigen. Im neuen DocPod stellen sich die beiden Ärzte diesem Problem und gehen dabei auch mit sich selbst schonungslos ins Gericht.

FOLGE 22 VOM 09. OKTOBER 2018

Bayernwahl - Was das Ergebnis für die Medizin bedeutet.

Am Sonntag war Bayernwahl. Das Ergebnis hat nicht nur die alteingesessenen Parteien schockiert, sondern sendet auch Signale an die Gesundheitspolitik. Was wünschen Ärzte, aber auch medizinische Laien sich in diesem Punkt. Pablo Hagemeyer und Falk Stirkat diskutieren mit ihrem Freund Hannes Müller.

FOLGE 21 VOM 09. OKTOBER 2018

Aufreger-Thema Impfen - Was sagt der DocPod dazu?

Kaum ein gesundheitliches Thema beschäftigt die Menschen momentan mehr als die Impf-Frage. Insbesondere seitdem der Film "Eingeimpft" in die deutschen Kinos gekommen ist flammt die Frage nach der richtigen Einstellung zum Thema wieder auf. Die DocPod-Ärzte beschäftigen sich in dieser Woche mit diesem hochbrisanten Thema. Und sie finden deutliche Worte.

FOLGE 20 VOM 02. OKTOBER 2018

Podcast from the road - Wie geht Rettungsgasse und warum drehen wir beim Autofahren regelmäßig durch?

Im Studio ist es den Podcaster DocFalk und DocPablo zu langweilig geworden. Ein Road-Trip soll Abhilfe schaffen. Die beiden Ärzte klären auf dem Weg von Nürnberg nach Köln wie Rettungsgasse funktioniert und gehen der Frage nach, wieso wir im Auto regelmäßig völlig ausrasten. Ein Erlanger Professor dient als Beispiel für einen zutiefst menschlichen Makel. Lasst euch überraschen.

FOLGE 19 VOM 25. SEPTEMBER 2018

Zugang zum Medizinstudium - Was sagt die Wissenschaftsministerin dazu?

Die beiden Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer diskutieren in der neuesten Folge des DocPods die Frage, ob der NC wirklich das richtige Werkzeug ist, um junge Menschen zum Medizinstudium zuzulassen. Gesprächspartner heute ist Wissenschaftsministerin Prof. Marion Kiechle.

FOLGE 18 VOM 18. SEPTEMBER 2018

Über das beliebte Rauschmittel Alkohol

Die beiden Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer diskutieren in der neuesten Folge des DocPods ein kontroverses Thema. Ab wann wird das regelmäßige Trinken von Alkohol problematisch? Und sollte es ein strikteres Verbot für den Straßenverkehr geben?

FOLGE 17 VOM 11. SEPTEMBER 2018

Deutschland diskutiert wieder über die Organspende

Gesundheitsminister Jens Spahn schlägt vor, das Einverständnis möglicher Spender vorauszusetzen, wenn sie nicht ausdrücklich widersprochen haben. Ist das in Ordnung? Unser DocPod, Allgemeinarzt Falk Stirkat, informiert in der neuen Folge.

FOLGE 16 VOM 4. SEPTEMBER 2018

Was tun, wenn ein Psychatrie-Patient durchdreht und mit der Waffe droht?

Will der Arzt einen Patienten fixieren, braucht es die Zusage eines Richters. Doch ist das wirklich nötig? In der neuesten DocPod-Ausgabe reden die beiden Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer über das heikle Thema aus Sicht der Ärzte und Sanitäter.

FOLGE 15 VOM 21. AUGUST 2018

Wie behandelt man Insektenstiche am besten?

Sie nerven - ob im Urlaub, im Garten, am Badesee oder im Schlafzimmer: Insekten. Wie man am besten damit umgeht, wenn Insekten zubeißen oder stechen, erklären die Ärzte Pablo Hagemeyer und Falk Stirkat in der neuesten Episode des DocPod.

FOLGE 14 VOM 13. AUGUST 2018

Depressionen, Burnouts und Suizidgedanken

Jede vierte Frau und jeder achte Mann sind im Laufe des Lebens von einer Depression betroffen. In der aktuellen DocPod-Folge reden die beiden Ärzte Pablo Hagemeyer und Falk Stirkat darüber, wie es überhaupt dazu kommt und was man als Betroffener unternehmen kann.

FOLGE 13 VOM 6. AUGUST 2018

Rekordsommer – Ärzte geben wertvolle Hitzetipps

Sommerhitze in Deutschland: Worauf müssen wir achten? Was vermeiden? Und wie schützen wir uns am besten? Diese Fragen werden von den beiden Ärzten Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer in ihrer neuesten Podcast-Ausgabe beantwortet.

FOLGE 12 VOM 24. JULI 2018

Risiko Darmkrebs

Woran erkennt man Darmkrebs? Wie sorgt man am besten vor? In Nürnberg hat kürzlich ein ein neues Zentrum für Gastroenterologie eröffnet. Das haben die beiden Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer zum Anlass genommen, über eine der häufigsten Krebsarten aufzuklären.

FOLGE 11 VOM 17. JULI 2018

Was tun im Notfall?

Ansprechbar - nicht ansprechbar - atmet - atmet nicht: Das sind die wichtigsten Informationen, wenn man im Notfall den Rettungsdienst anruft. Aber welche Nummer wählt man überhaupt? Solche und viele weitere wertvolle Informationen liefern die Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer in ihrer neuesten Podcast-Folge zum Thema Rettungsdienst.

FOLGE 10 VOM 10. JULI 2018

Nervenkrankheit ALS – eine unterschätzte Krankheit

Bekannt wurde sie vor allem durch die Ice Bucket Challenge vor einigen Jahren, die das Bewusstsein für die Nervenkrankheit stärken sollte. Immerhin jeder 400. Mensch kann daran erkranken. Über Verlauf und Therapie von ALS sprechen die Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer in der neuen Folge des DocPod.

FOLGE 9 VOM 3. JULI 2018

Die Therapie des Herzinfarkts

In der neuen DocPod-Folge geht es wieder herzlich zu: Die Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer erklären darin, was es mit Stents und Herzkathedern auf sich hat und geben wertvolle Informationen rund um die Therapie beim Infarkt.

FOLGE 8 VOM 26. JUNI 2018

Was passiert beim Herzinfarkt?

Was passiert bei einem Herzinfarkt und wie können wir ihn verhindern? In der neuen Folge des DocPod sprechen die Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer über ein wichtiges Thema.

FOLGE 7 VOM 18. JUNI 2018

Talk mit Hautkrebs-Patientin

Die DocPod-Folge zum Thema Hautkrebs hat bei den Zuhörern zu großen Diskussionen geführt. Vor allem der kritische Kommentar von Hautkrebspatientin Astrid Doppler fand bei den beiden Ärzten Gehör: Der Notfallmediziner Falk Stirkat und der Psychologe Pablo Hagemeyer luden sie prompt ins Studio ein, damit sie ihre Sicht der Dinge darstellen kann.

FOLGE 6 VOM 13. JUNI 2018

Noch mehr lustige Geschichten

Die Frau, die aus dem Krankenwagen flüchtete bis zu dem Mann, der sich entweder nur sehr schnell oder gar nicht bewegen konnte: Bereits letzte Woche berichteten die beiden Ärzte Pablo Hagemeyer und Falk Stirkat von ihren lustigsten Fällen. Diesmal gibt's Teil 2.

FOLGE 5 VOM 6. JUNI 2018

Lustige Geschichten mit Patienten

Der DocPod soll nicht nur kritisch und ernst sein, sondern auch mal zum Schmunzeln anregen: Und manche Fälle, die die beiden Ärzte Pablo Hagemeyer und Falk Stirkat erleben, sind durchaus kurios. In der aktuellen Folge erzählen die beiden von ihren zehn lustigsten Fällen. Von der Frau, die aus dem Krankenwagen flüchtete bis zu dem Mann, der sich entweder nur sehr schnell oder gar nicht bewegen konnte.

FOLGE 4 VOM 29. MAI 2018

Pflegenotstand in Deutschland

Warum sind die Bedingungen für Pflegekräfte in Deutschland so schlecht? Warum wird der Beruf nicht akademisiert? Die Ärzte Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer über ein marodes System.

FOLGE 3 VOM 22. MAI 2018

Wie geht's zu in der Notaufnahme?

In der neuen Folge des DocPod sprechen die Mediziner Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer über ein umstrittenes Thema: Warum sind die Notaufnahmen in Deutschland so überfüllt?

FOLGE 2 VOM 14. MAI 2018

Schwarzer Hautkrebs – wie viel Sonne tut uns gut?

In der neuen Folge des DocPod reden die Mediziner Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer über ein oft übersehenes Risiko im Sommer: Hautkrebs. Sie räumen mit alten Mythen auf, beleuchten Hintergründe und geben praktische Tipps.

FOLGE 1 VOM 8. MAI 2018

Unser neuer Podcast rettet Menschenleben

Der eine ist für den Leib zuständig, der andere für die Seele: Gemeinsam wollen sie Leben retten, und zwar mit dem neuen Podcast auf nordbayern.de. Darin behandeln die Mediziner Falk Stirkat und Pablo Hagemeyer alle Themen rund um die Gesundheit – darunter auch lebensrettende Tipps zur Erstversorgung.